Donnerstag, 1. Februar 2018

Nicht jeder weiß, welche Pflanzen essbar sind

Bei dieser Pflanze handelt es sich um Monstera deliciosa, dem Köstlichen Fensterblatt. Die immergrüne Kletterpflanze kann mehrere Meter hoch werden.In den europäischen Gärtnereien wird sie seit 1848 als Zimmerpflanze kultiviert.
Die Heimat des Köstlichen Fensterblatts ist Amerika, aber mittlerweile findet man verwilderte Pflanzen auch im Mittelmeerraum. 

Das Innere des kolbenartigen Fruchtstandes von der Größe eines Maiskolbens kann man essen.  Das cremig-weiße Fruchtfleisch erinnert im Geschmack an Ananas und Banane. Es sollten allerdings nur ausgereifte Früchte verzehrt werden. 
Viel Spass beim Verkosten.

Mittwoch, 24. Januar 2018

Thüringens größter Spielplatz befindet sich im ega-Park

Mit 35.000 Quadratmetern ist der Kinderspielplatz im Erfurter ega-Park Thüringens größter und schönster Spielplatz. 2016 wurde der 1. Bauabschnitt des Spielparadieses als Baustein der Buga 2021 eröffnet.
Bis zur Eröffnung der Bundesgartenschau  (23. April 2021) soll der Spielplatz noch schöner und attraktiver werden, versprechen die Initiatoren.
Gleich neben dem Spielplatz das Rundbau-Café-Restaurant mit Selbstbedienungstheke im Flair der 70iger Jahre.

Noch ist es ruhig auf dem großen Spielplatz, aber mit dem Saisonstart des ega-Parkes am 1. März wird sich das wohl ändern.
Nicht wenige Eltern leisten sich dann auch eine Saisonkarte, die es ab dem 1. Februar 2018 an der Hauptkasse des ega-Parkes zu kaufen gibt.

Klicken Sie auf die Abbildungen und erfahren Sie mehr!

Donnerstag, 11. Januar 2018

Deutsches Gartenbau Museum

Das Deutsche Gartenbaumuseum befindet sich mitten im reizvollen ega-Park. Hinter den mächtigen Festungsmauern der Cyriaksburg wird auf einer Fläche von rund 1500 Quadratmetern die fantastische Welt des Gartenbaus präsentiert.


Die Dauerausstellung informiert in sechs Bereichen über die historische Entwicklung, die naturkundlichen Grundlagen, den modernen Erwerbsgartenbau, die kulturellen und künstlerischen Seiten sowie über die Bedeutung von Garten- anlagen und öffentlichem Grün in städtischen Freiräumen. Die thematisch inszenierten Räume geben die Möglichkeit, natürliche Zusammenhänge mit allen Sinnen zu erleben. An vielen Stellen der Ausstellung werden die Besucher auch selbst aktiv.

Öffnungszeiten: März - Oktober: Dienstag - Sonntag 10 - 18 Uhr Juli - September: auch montags 10 - 18 Uhr

Klicken Sie auf die Abbildungen und erfahren Sie mehr!

Mittwoch, 3. Januar 2018

Straßenbahn-Schnelllinie statt Seilbahn

Zur Bundesgartenschau 2021 erwartet man in Erfurt zirka 1,6 Millionen Besucher, die die drei BUGA-Flächen ega-Park, Petersberg und Nordpark besuchen werden.
Um die Besucher schnell von einem Standort zum anderen zu transportieren, wird eine BUGA-Schnellbahn eingerichtet, die ega-Park, Domplatz (Petersberg) und Nordpark mitein- ander verbindet.
Sechs neue Straßenbahnen sind dafür not- wendig. Dabei können die Besucher auf dieser Sonder-Linie das BUGA-Ticket nutzen.
Sonderlinie verkehrt vom
23. April bis 17. Oktober 2021
Die Idee, während der BUGA-Zeit eine Seilbahn zwischen dem Petersberg und dem ega-Park zu betreiben, wurde verworfen. Ein Vorteil wäre zweifelsohne die hohe Beförderungsleistung, aber problematisch waren wohl die Schaffung des benötigten Planungsrechts und der Anteil des Beförderungspreises am BUGA-Ticket.

Dienstag, 2. Januar 2018

Die Pflanzenhäuser: Hier grünt und blüht es das ganze Jahr

Regen über Regen, scharfer Wind, Temperaturen, die immer tiefer rutschen und uns an den nahenden Winter  erinnern. Was soll man da machen? Wir haben einen Tipp! Besuchen Sie doch die Pflanzen- schauhäuser im Erfurter ega-Park.

Fünf Häuser unter einem Dach

 Orchideenhaus, Kakteenhaus, Schmetterlingshaus, Tropenhaus, Victoriahaus

Für viele Erfurter bedeutet der Besuch der Pflanzen- schauhäuser im ega-Park pure Erholung, dort kann man neue Energie tanken und entspannen.

Die fünf unterschiedlichen Häuser  entführen die Besucher in eine exotische, immergrüne Welt ferner Länder. Auch im Winter! 
Sie sind ganz groß oder ganz klein, aber immer farbenprächtig und wunderschön, die tropischen Schmetterlinge im warmen Klima der Pflanzenschauhäuser. In jedem Lebensstadium kann man sie hier auf der ega beobachten: ob Ei, Raupe, Puppe oder Falter.
Gehen Sie schon mal rein! Schauen Sie sich das Video an!


Sonntag, 31. Dezember 2017

BUGA-Stadtort Petersberg soll attraktiver werden

Erfurt wird 2021 Gastgeber der Bundesgartenschau. Damit findet zum zweiten Mal im Freistaat Thüringen diese bedeutende deutsche Ausstellung zum Gartenbau und zur Landschaftsarchitektur statt.
Drei BUGA-Flächen wird es in der Blumenstadt Erfurt geben: ega-Park, Petersberg und Nordpark. Überall wird momentan fleißig auf das Ereignis hin gearbeitet und vieles ist angedacht.
Peterstor: Künftig Besucherzentrum
Auf dem Petersberg geht es um fünf Bereiche, die gebaut bzw. saniert werden sollen:

1. Bau eines Aufzuges am Hang des Petersberges.

2. Barrierefreier Ausbau eines Abschnittes der Horchgänge.

3. Schaffung eines Besucherzentrums mit Ausstellung.

4. Anlegen eines attraktiven Rundweges.

5. Sanierung der Peterskirche als Zeugnis der Thüringer Geschichte.
Übrigens wussten Sie, dass die erste Internationale Landschafts- und Gartenbauausstellung vom 9. bis 17. September 1865 in Erfurt stattfand? Und wussten Sie, dass im BUGA-Jahr 2021 unsere ega ihren 60. Geburtstag feiert?

Samstag, 30. Dezember 2017

Blumensamen für Garten und Balkon

Sie können die herrlichsten Blumen auf ihrem Balkon oder in ihrem Garten züchten. Klicken Sie auf  ein hier abgebildetes Samentütchen und informieren Sie sich.

Kräutersamen für Garten & Balkon      Blumensamen für Garten & Balkon

Oder Sie klicken auf die Schrift hier oben und sehen noch mehr Angebote, die Ihren Balkon oder Ihren Garten schöner machen!